ekey TOCAhome - PKS Sicherheitssysteme GmbH

Zum Inhalt

Zur Navigation

ekey TOCAhome





Persönliche Zugangsverfahren werden mit TOCA komfortabel abgelöst. Schlüssel, Karten, Codes, PINs, etc. können nicht mehr vergessen oder verloren werden. Wohnungen, Häuser, Hochsicherheitsbereiche, Tresore, Safes, Waffenschränke etc. können individuell mit TOCAhome ausgestattet werden.

TOCAhome, TOCAhome 3 und TOCAhome pc bestehen jeweils aus einer Inneneinheit (zur Steuerung, Aufnahme und Löschung der Benutzer bzw. Stromversorgung) und einer Außeneinheit (zur Aufnahme der Fingerprints und Umwandlung in einen Code). Beide Einheiten sind mittels eindeutigem Code ab der Initialisierung verbunden. Die Inneneinheit ist an 220-240 V/AC angeschlossen und via vierpoligem Kabels zur Außeneinheit verbunden. Ferner wird ein potentialfreier Kontakt zum Türöffner geleitet. TOCAhome pc enthält weiters eine PC Schnittstelle.

Der berechtigte Benutzer zieht seinen Finger über den Scanner (Außeneinheit). Dieser Keycode wird überprüft und bei Vorhandensein eines registrierten Keycodes wird der Türöffner mittels Impuls geöffnet.

Mögliche Anwendungen

  • private Haustüre und/oder Garage im Ein- oder Mehrfamilienhaus
  • Eigentumswohnung
  • Unternehmen bis 99 Personen
  • Garage oder Tiefgarage bis 99 Personen


Nutzen

  • Convenience durch simples Auflegen des Fingers
  • Ersatz von Code, Schlüssel, Karte, berührungslosem Token, usw. durch Biometrie
  • erhöhte Sicherheit (Verlust, Diebstahl und Ausspähen ist unmöglich bzw. schwierig)


Mehrwert

  • Nachmachen von Schlüsseln nicht mehr notwendig
  • Kinder benötigen keinen Schlüssel (Verlust – gefährdete Sicherheit)
  • neue Benutzer benötigen keinen Schlüssel
  • Gäste benötigen keine Schlüssel