DPX - PKS Sicherheitssysteme GmbH

Zum Inhalt

Zur Navigation

DPX



Allgemeine Informationen

Das Drei-Profil-System stellt eine innovative Schließtechnik mit 4 unabhängigen Sicherheitsebenen dar. Das System DPX bietet ein Maximum an Sicherheit für alle Anwendungsbereiche bei einem Minimum an Kosten.

Wie funktioniert DPX?
Durch die neuartige Kombination eines speziellen Längsprofil-Systems mit 2 unabhängigen Querprofil-Systemen ergeben sich 34 Millionen Profilvarianten. Die Schließberechtigung wird beim Einführen des Schlüssels durch die Kernrippen-Profilierung, durch beidseitige Profilsperrleisten mit integrierten Kontrollstiften und durch Stiftzuhaltungen überprüft.

Ihre Vorteile:

  • 4 voneinander unabhängige Sicherheitsebenen: 1 Längsprofil-System, 2 Querprofil-Systeme und 1 Stiftsystem
  • Das Längsprofil-System ist speziell für die 2 Querprofil-Systeme adaptiert.
  • Abtastschutz durch konstante mindestens 4-fache Kern-Profil-Überlappung im gesamten Stiftbereich. Zusätzlich verhindern Taumelstifte das Durchdrücken und Durchfallen der Zuhalteelemente.
  • Dauerhafte Differenzierung der verschiedenen Profilvarianten durch große Profilquerschnitte von mindestens 0,5 mm²
  • Aufbohr- und Kernziehschutz durch ein U-Segment aus Hartmetall sowie durch zwei versetzt angeordnete Hartmetallstifte auf jeder Zylinderseite
  • Hohe Verschleißfestigkeit und lange Lebensdauer durch Spezialkernstifte und federlose Profilsperrleiste
  • Technischer (Schlüssel-Manipulation) und organisatorischer (Sicherungskarte) Schlüsselschutz
  • Gesetzlicher Schlüsselschutz durch Patente: Euro-Patent-Nr. 0566.701, Österr. Patent-Nr. A2217/91*, USA-Patent-Nr. 5797287 und DEGM G91 15 223.2
    *Vom Patentamt angenommen, geprüft und bekannt gemacht.